Termine Basketball

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Baskets kehren erfolgreich nach einer Woche aus Berlin zurück

Auf eine überaus erfolgreiche Teilnahme beim Bundefinale des Schulwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ kann das Gymnasium Carolinum verweisen. Nach 2016 waren die WSV Carolinum Baskets erneut Mecklenburg Vorpommerns Landesvertretung in der Sportart Basketball und konnten mit einem abschließenden zehnten Platz sogar auf ein noch besseres Ergebnis als im Jahr zuvor vorweisen. Vergangene Woche weilten die Nachwuchsbasketballer, die sich wenige Tage zuvor die Meisterschaft in der U16 des BVMV sicherten, in der Hauptstadt Berlin. Nach einem Auftaktsieg gegen die Vertretung aus Brandenburg unterlag man erwartungsgemäß gegen die Bundesligastützpunkte aus Nordrheinwestfalen (Münster) und Hessen (Frankfurt/ Main).
Weitere Siege gegen Bremen und Sachsen-Anhalt (Magdeburg) folgten und erst in der Schlusssekunde mussten sich die Mecklenburger 24:25 dem Saarland (Saarlouis) im Spiel um Platz 9 geschlagen geben.
„Ein super Ergebnis für uns und unser Bundesland. Die jungen Männer können sehr stolz auf das Erreichte sein.“ zeigte sich Schulleiter Henry Tesch freudig überrascht über das Abschneiden der Basketballer in Berlin. Nur 2004 erreichte eine Mecklenburger Vertretung mit dem 8. Platz eine noch besser Platzierung. Auch damals waren das Carolinum  für das Bundesland an den Start gegangen.
Bereits am morgigen Mittwoch sind die Neustrelitzer erneut auf Korbjagd. Um 17:30 Uhr ist in der Rostocker Lindenstraße Tipp Off zur zweiten Finalbegegnung um die Oberligameisterschaft in der U18. In der ersten Auflage schafften die Neustrelitzer fast die Sensation und zwangen den klaren Titelfavoriten in die Verlängerung. Erst in der letzten Spielminute konnte der EBC Rostock die Führung erstmals übernehmen und dann auch die Overtime für sich entscheiden. „Wir haben Rostock ordentlich überrascht. Ich glaube, jetzt werden sie besser auf uns vorbereitet sein.“ so WSV Trainer Guido Heinrich.
Einen 56:60 Auswärtserfolg feierten zuletzt die WSV Herren bei BIG Rostock. Auffallend dabei die Leistung von Centerspieler Steffen Schwarz, der mit 15 Punkten Topscorer seines Teams wurde

fsj-einsatzstelle

Wer ist online

Aktuell sind 227 Gäste und keine Mitglieder online

Basketball - Freunde und Sponsoren

Realisiert durch Right Steps.