Termine Basketball

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

WSV Carolinum Baskets stehen vor dem Finalwochenende

 

Den siebten Sieg in Folge feierten die vier Neustrelitzer Bundesligaspieler Anton Schmidt, Jannes Gau, Richard Hünemörder und Ben Bülow am letzten Spieltag der Jugendbasketballbundesliga (JBBL) zuletzt in Leipzig. Gemeinsam mit Ihren Mannschaftskollegen aus Rostock setzten sich die EBC Junior Talents auch im Rückspiel bei UNI-RIESEN LEIPZIG 74:78 (37:36) durch und sicherten den Klassenerhalt.
„Damit geht eine sehr intensive Vorbereitungs- und Spielzeit zu Ende. Du Jungs haben viel auf sich genommen und sehr viel Freizeit geopfert.“ bilanziert WSV Trainer Guido Heinrich, der mit den Nachwuchstalente als Assistentcoach des EBC Rostock in den  letzten 13 Monaten fast jedes Wochenende in Deutschland unterwegs war.
Von Leipzig ging es für die Bundesligamannschaft des EBC direkt weiter nach Wien. In der österreichischen  Hauptstadt trafen sich in der Osterwoche 485 Teams aus 23 Ländern zum 26.traditionellen Osterturnier. Am Ende gelang den Mecklenburgern der Sprung unter die letzten 24 Mannschaften von immerhin 83 angetretenen Teams Ihrer Altersklasse und zeigten einmal mehr, welche enorme Entwicklung der Basketball an der Ostseeküste durchlaufen hat.
„Auch in Wien haben die Männer an ihre super Leistungsentwicklung angeknüpft und zum Abschluss diese Saison nochmals hochklassigen Basketball mit insgesamt sechs  Siegen in drei Tagen gespielt.“ zeigt sich auch EBC Headcoach Stanley Witt zufrieden und macht nochmals deutlich, dass die Neustrelitzer Basketballer maßgeblich zum  Gelingen des JBBL Projektes beigetragen haben.
Am letzten Aprilwochenende trifft das Trainergespann Witt/ Heinrich allerdings wieder getrennt von einander im Landeswettbewerb aufeinander. Am Samstag, 29.04.2017, findet in der Strelitzhalle das erste Finalspiel der Serie „best of three“ in der U18 Oberliga des BVMV statt. Darin tritt Witt mit seinem gesamten Rostocker JBBL Kader gegen die WSV Carolinum Baskets an. „Ich glaube, wir werden nochmals kampfbetonten Basketball sehen, allerdings sind wir eher in der Außenseiterrolle. Das nimmt uns den Druck und mit einem lautstarken Publikum im Rücken, werden wir breit auftreten!“ so WSV Trainer Guido Heinrich, der mit seinem Team die reguläre Saison vor den Play Offs als Tabellenerster mit nur einer Niederlage beendete.
Bereits am folgenden Tag wird der EBC Rostock erneut zu Gast bei den WSV Carolinum Baskets sein. Nach dem letzten Saisonspiel in der U16 Oberliga werden die Hausherren den Pokal aus den Händen des Verbandspräsidenten Daniel Havlitschek entgegen nehmen.
„Offen bleibt, ob wir nach dem Spiel erstmalig in der Basketballgeschichte des WSV eine Saison ungeschlagen beenden.“ so WSV Trainer Guido Heinrich, dessen U16 Team die Liga bisher dominierte.
Tipp Off am Samstag ist um 11 Uhr. Am Sonntag beginnt das Spiel bereits um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei!

 

fsj-einsatzstelle

Wer ist online

Aktuell sind 229 Gäste und keine Mitglieder online

Basketball - Freunde und Sponsoren

Realisiert durch Right Steps.